Verfasst von: vcvegesack | 25. April 2010

Vier Siege in vier Wochen durch Toralf Baumgarten

25.04.2010, Fürstenwalde. An diesem Sonntag hatte man in Fürstenwalde in Brandenburg zur offenen Kriteriumsmeisterschaft aufgerufen. Kriterium bedeutet viele Zwischensprints, um wichtige Punkte zu sammeln, die am Ende den Sieger ausmachen. Wenn es um Punkte geht, darf einer mit Sicherheit nicht fehlen: Toralf Baumgarten, der zur Zeit richtig gut in Form zu sein scheint. Es war zwar nur ein kurzes Rennen über kapp 40 Kilometer, dafür aber um so schneller. Jede fünfte Runde gab es Punkte, 5,3, 2 und 1 Punkt. Toralf markierte vom Start an sein Revier und ließ zu keinem Zeitpunkt etwas anbrennen. Mit dem letzten Sprint, bei dem es nochmal doppelte Punkte gab, machte er das Rennen für sich perfekt und holte nun innerhalb von vier Wochen seinen vierten Sieg. Damit baute er seinen Vorsprung in der Rose Rad-Net- Liste weiter aus.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: