Verfasst von: vcvegesack | 19. April 2010

Raible überzeugt mit erstem Sieg in Dänemark

17.04.2010, Rödekro, Dänemark. Armin Raible und Christian Faber vom Trenga De Masterteam hatten sich entschieden, das Wochenende in Dänemark zu verbringen, um dort zwei schwere Straßenrennen zu fahren, die es in Deutschland leider so nur sehr selten gibt. Solche Rennen sind ideal zur Vorbereitung für größere internationale Wettkämpfe. Christian Faber hatte leider noch etwas mit seiner Erkältung zu kämpfen und war deshalb auch nicht voll in Form. Am 17.04. in Rödekro  standen rund 80 Dänen am Start in der Klasse der Masterfahrer; bei fast guten Wetterbedingungen mussten die Jungs 120 Km auf einem sehr anspruchsvollen Rundkurs zurücklegen. Bereits nach wenigen Kilometern begannen die Attacken, wie es in Dänemark so üblich ist. Eine Gruppe mit 7 Fahrern, darunter auch Armin Raible, setzte sich ab und war dann für den Rest des Tages nicht mehr zu sehen. Der selektive Rundkurs und das hohe Tempo in der Spitzengruppe ließ diese bis auf zwei Fahrer schmelzen: Raible und Jensen. Armin Raible, der offensichtlich im Wesentlichem dafür verantwortlich zeichnete, gewann am Ende sehr souverän vor Kent Jensen (DK) und Palle Boeje (DK)  seinen Auftakt in Dänemark.

18.04.2010, Sonderborg. Nun waren die Dänen gewarnt. Nachdem sie sich am Vortag die Butter vom Brot nehmen ließen, sollte dies heute nicht mehr passieren. Das Motto des Tages war deshalb: Viele, viele Dänen gegen einen Deutschen. Der amtierende Weltmeister konnte machen, was er wollte und hatte keine Chance, denn mindestens drei Dänen waren immer wie an sein Hinterrad geklebt. Andere ließ man fahren, nur unseren Armin aus Buchholz nicht. Am Ende hatte er sich in den Sprint nicht weiter eingemischt, da es um keine nennenswerte Platzierung mehr ging.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: