Verfasst von: vcvegesack | 17. Mai 2009

Riße und Kalz in Rheinland-Pfalz

16.-17.05.2009 Rheinland-Pfalz, offensichtlich hat Uwe Kalz seine Konkurrenten in den letzten 5 Wochen so aufgemischt, dass diese jetzt ihre Hausaufgaben gemacht haben. Für Uwe Kalz eine Enttäuschung, ein Wochenende nicht auf dem Treppchen zu stehen, so kamen für ihn am Ende ein 4. Platz beim „Großen Preis der ITK AG“ und ein 7.Platz in Leimersheim heraus. Allerdings sollte man an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen, dass Kalz nun auch sein Trainings- und Rennprogramm umstellt, um sich langsam,  aber sicher auf die Deutsche Meisterschaft vorzubereiten.

17.05.2009 Worms, der schon fast verloren geglaubte Radsportsohn, Stefan Riße, gibt zum zweiten Mal in diesem Jahr sein Stelldichein. Seine Saisonhöhepunkte haben sich klar definiert. Bei hohem beruflichen und familiären Engagement ist es immer wieder ein Wunder, wie sich der Junge, mittlerweile auch Master, in Form bringen kann. Seine Ziele sind das Jedermannrennen „Mailand San Remo“ 296 km Mitte Juni, die Unterstützung bei der DM Ende Juni und die WM Ende August. An diesem Wochenende galt es für Riße lediglich in Worm unter Rennbedingungen zu trainieren und gleichzeitig zu überprüfen, wie es um seine Form steht. Mit mehr als 130 Fahrern ging er im Elite C Rennen an den Start und konnte sich bei den jungen Wilden sehr gut behaupten. Ein 12.Platz verdient unser aller Respekt und macht Freude auf mehr.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: