Verfasst von: vcvegesack | 4. Mai 2009

Tanz in den Mai

01.05.2009 Herford, an diesem Wochenende wurde nicht in den Mai getanzt, sondern in den Mai geradelt. Es war Toralf Baumgarten in Herford, der allein aus dem Team Corporate Training an den Start ging und das Rennen, das ein Rundstreckenrennen war,  souverän für sich entscheiden konnte. Toralf holte sich damit den zweiten Platz der Rad-Net-Liste zurück.

Offenbach, der Große Preis der Weinstraße wurde zur Tanzfläche für Uwe Kalz, der allerdings an diesem Wochenende bei dem Rundstreckenrennen gegen Armin Wolsiefer im Finale unterlag und Zweiter wurde. Seine Position eins auf der Rangliste ist damit nach wie vor sehr gesichert.

Hannover, der Rest der Kernbesetzung des Teams fand sich beim  traditionellen Kriterium „Rund um den Lindener Berg“ ein. Ideale Wetterbedingungen und ein starkes Fahrerfeld sollten für ein spannendes Rennen sorgen. Die erste von vier Wertungen gewann Raible vor Buthmann, damit hatten die beiden die ersten Punkte im Sack und konnten die Sache vermeintlich entspannt angehen. Leider hatten die beiden dann die entscheidende Attacke von Joa Weber und Robert Karrasch verpasst, so dass am Ende leider nur ein vierter Platz für Raible und ein fünfter Platz für Buthmann das Ergebnis war.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: